Aufbau eines Redaktionssystems

Die untere Grafik zeigt den Aufbau eines klassischen Redaktionssystems.
Die einzelnen Stationen bauen aufeinander auf und beeinflussen sich gegenseitig. Ein funktionstüchtiges, zeitgemäßes System sollte auf diese Weise ablaufen.

Informationserstellung

Die Informationserstellung erfolgt mit:

  • DTP
  • Textverarbeitung
  • XML-Editor
  • Grafikprogramm

Informationsverwaltung

 

Die Verwaltung der Informationen erfolgt:

  • mit einem irgendwie gearteten Document-Management-System
  • auf dem Filesystem

Übersetzungsmanagement

Das Übersetzungsmanagement erfolgt mit einem Translation-Memory-System.

Informationsnutzung

Die Nutzung der Informationen erfolgt als

  • Gedrucktes Dokument
  • PDF-Datei
  • Website
  • Online-Hilfe für eine Applikation