ARAKonzept universell für alle Dokumente

Leicht verständliche Dokumentation zu erstellen, ist das Ziel eines jeden Redakteurs – und dies möglichst schnell und preiswert. Genau dieses Ziel verfolgt ARAKonzept methodisch für Inhalt, Struktur und Gestaltung. Basis sind Überlegungen aufgrund kognitionspsychologischer Erkenntnisse sowie strikte Zielgruppen- und Zweckorientierung und unsere Erfahrungen aus vielen Projekten. Unsere Seminare vermitteln das Wissen über ARAKonzept – direkt anwendbar.


Ziele des Seminars

Die Teilnehmer können nach dem Seminar ARAKonzept sofort in ihrer täglichen Arbeit anwenden. Die Methode kann unabhängig vom Einsatz bestimmter Systeme angewandt werden, da sie die Denkweise des Redakteurs verändert und keine bestimmten Tools voraussetzt.

Das Seminar ist stark interaktiv und baut auf intensiver Gruppenarbeit der Teilnehmer auf.
Sie können anschließend:

  • leicht verständliche, kurze und modulare Dokumente erstellen
  • Qualitätskriterien für funktionale Dokumente anwenden

 

Sie beherrschen damit die Grundlagen für das Entwickeln eigener Dokumentationsstrukturen und Musterdokumentationen.

Seminarthemen

Das ARAKonzept-Seminar behandelt die folgenden Themen:

  • Kognitionspsychologische Grundlagen und deren Konsequenzen für leicht verständliche Dokumentation
  • Modularisierungskonzept auf Basis von Topics und Frage-Antwort-Sequenzen
  • Optimale Antwortmuster für typische Frage-Antwort-SequenzenVorgehensmodell für das Erkennen und Festlegen der relevanten Inhalte
  • Sequenzieren von Topics auf Basis typischer Sequenzierungsmuster

Die Zielgruppe

Alle Mitarbeiter eines Unternehmens, die interne oder externe Dokumentation managen oder schreiben:

  • Leiter von Dokumentationsabteilungen
  • Technische Redakteure
  • Informations- und Wissensmanager, IT-Leiter
  • Qualitätsmanager
  • Entwicklungsleiter, Konstrukteure, Ingenieure etc.

Seminardaten

Dauer des Seminars2,5 Tage
Anzahl der Teilnehmermax. 10
MethodeVortrag und Diskussion
SeminarleitungMartin Holzmann
SeminarspracheDeutsch oder Englisch
SeminarunterlagenWhite Paper und Vortragsfolien

Termine

Die Termine der nächsten öffentlichen Seminare finden Sie hier.

Sie können auch gerne einen individuellen Termin mit uns vereinbaren.

Preis

EUR 800,- oder CHF 960,- pro Person zzgl. MwSt.

Darin inbegriffen:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Mittagessen und Pausenverpflegung während des Seminars

 

Preise für individuelle bzw. firmeninterne Seminare erfahren Sie gerne auf Anfrage.

Kontakt & Anmeldung

Ihr Ansprechpartner ist Martin Holzmann.

Sie können sich auf verschiedene Weise anmelden:

 

E-Mail: info@arakanga.de

Online-Kontaktformular

Anmeldeformular (PDF-Datei)

Telefon: +49 6181 9328-10

Fax: +49 6181 9328-28